Unser Leitbild

logo1911www


Herzlich Willkommen.

Das „Aktionsbündnis gegen Trassenneubau“ ist eine überparteiliche Initiative von Bürgerinnen und Bürgern aller gesellschaftlichen Schichten, die den Neubau von Güterzug- und Stromtrassen durch die Südheide verhindern wollen. Insbesondere die von der Deutschen Bahn entworfene Alternative SGV-Y und die Pläne der Firma TenneT, die Südlink-Trasse durch den Celler Nordkreis verlaufen zu lassen, rufen unseren Widerstand hervor. Denn die betroffene Region zwischen Celle und der Autobahnauffahrt Soltau-Süd ist ohnehin durch den Abzug der bisher hier stationierten britischen Streitkräfte im Jahr 2015 und durch Schießlärm-Belastungen von den Truppenübungsplätzen stark benachteiligt – wir wehren uns gegen weitere Beeinträchtigungen.

 

  • Ein Neubau wäre für die Natur, die Umwelt und die Bevölkerung in erheblichem Maß unverträglich:
  • FFH-, Natur- und Landschaftsschutzgebiete würden in unverhältnismäßig großem Umfang zerschnitten und zerstört.
  • Der Wegfall großer Flächen für Naherholung, Tourismus, Land- und Forstwirtschaft würde vielen Menschen ihre Lebensqualität und ihre Lebensgrundlage rauben.
  • Hinzu kommt, dass der Verlauf der Trasse einer Mauer zwischen heimischen Unternehmen und großen Teilen ihrer Kundschaft gleichkäme sowie den Wert tausender Einfamilienhäuser und anderer Wohneinheiten mit einem Schlag gegen null sinken ließe.
  • Nicht zuletzt geht es auch um die Gesundheit der Menschen, denen eine unzumutbare Lärmbelästigung am Tag und in der Nacht droht.

Soweit muss es jedoch nicht kommen – es gibt gute Alternativen: Sowohl hinsichtlich der Strom- als auch der Eisenbahntrasse existieren Pläne, die eine Nutzung bereits bestehender Infrastruktur-Trassen anstelle von Neubauprojekten vorsehen. Wir sprechen uns ausdrücklich für einen solchen Ausbau bestehender Trassen aus.

Für das Aktionsbündnis gegen Trassenneubau gilt:

  • Wir sind NICHT GEGEN die Energiewende und die Sicherung der Stromversorgung.
  • Wir sind NICHT GEGEN zeitgemäße Formen des Güterverkehrs und deren Entwicklung.
  • Wir sind NICHT GEGEN die eine oder andere politische Partei.
  • Wir sind FÜR die intelligente Nutzung vorhandener Verkehrswege.
  • Wir sind FÜR den Erhalt unserer Heimat als Lebensraum für Menschen, Tiere und Pflanzen.
  • Wir sind FÜR die Zusammenarbeit aller gesellschaftlichen und politischen Kräfte…
  • Wir sind FÜR den Erhalt des schnellen Personen-, Fern- und Nahverkehr in Celle
  • GEGEN DEN TRASSENNEUBAU!